LPR-Säule

Die LPR-Säule ist ein integraler Bestandteil des ATB-Zufahrtssystems, das entwickelt wurde, um die Sicherheit zu erhöhen und die Zufahrtsprozesse zu rationalisieren. Die LPR-Säule nutzt die fortschrittliche Technologie der Nummernschilderkennung, liest die Nummernschilder der Fahrzeuge präzise und überträgt diese Informationen nahtlos an das Backoffice-System.
Ausgestattet mit Vision Components VCpro Z carrida Kamera, optional mit Infrarot-Scheinwerfer.
Drehsäule in unauffälligem Design, lackiert in RAL 7016 anthrazitgrau.

ATB-Geräte in Kombination bieten vielfältige Möglichkeiten

Die LPR-Säule bietet in Kombination mit anderen ATB-Produkten eine umfassende Zufahrtskontrolllösung zu bieten. Fahrzeuge mit registrierten Nummernschildern werden automatisch erkannt, was eine reibungslose und effiziente Einfahrt ermöglicht.

• Backoffice-Verwaltung über ATB ISMAS: Die erfassten Kennzeichendaten werden an den ATB ISMAS Backoffice Manager gesendet, der die Zufahrtsberechtigungen überwacht und verwaltet. Dieses zentrale System stellt sicher, dass nur berechtigte Fahrzeuge Einfahrt erhalten.

• Kompatibilität mit Systemen von Drittanbietern: Die LPR-Säule kann in Systeme von Drittanbietern integriert werden und bietet so Flexibilität und erweiterte Funktionalität. Dies ermöglicht die Nutzung der bestehenden Infrastruktur und verbessert die Leistungsfähigkeit des Gesamtsystems.

Mit der LPR-Säule wird der Zugang zu Parkplätzen und Sicherheitsbereichen einfach und automatisiert, allein durch die Nummernschilderkennung. Diese Technologie erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern bietet auch eine komfortable und benutzerfreundliche Erfahrung für alle Nutzer.

Haben Sie Fragen zu unserem Produkt?

Sie sind auf der Suche nach einer individuellen, maßgeschneiderten Automatenlösung? Automatentechnik Baumann ist Ihr Ansprechpartner. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

Kontakt